Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg

Proben

Die Chorproben beginnen mit den Einblasübungen, die der sauberen Tonerzeugung dienen. Danach werden zumeist die Stücke geprobt, die bei den nächsten Auftritten gebraucht werden. Größere und schwierigere Stücke benötigen längere Zeiträume und für uns Bläser viel Geduld und Ausdauer. Diese werden dann zumeist in Gottesdiensten oder bei anderen Gelegenheiten zu Gehör gebracht. Wenn ein Posaunenchormitglied Geburtstag hatte, kann er sich ein Musikstück seiner Wahl wünschen, spielt dieses aber auch selber mit. Am Ende wird noch eine Andacht vom Chorleiter gelesen und ein Gebet gesprochen.

 

Wer dann noch Zeit hat, bleibt im Anschluss zu einer geselligen Runde mit Abendbrot. Das Abendbrot wird jedes Mal von einem anderen Posaunenchormitglied organisiert. Somit findet der Abend einen gemütlichen Ausklang, der über die Musik hinausgeht.